Analyse von Gorgias "Lobrede auf Helena" (German Edition) by Christian Gülisch PDF

By Christian Gülisch

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, word: 1,0, Universität Erfurt, Veranstaltung: Nagarjuna und Gorgias, nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Hausarbeit handelt von dem Sophisten Gorgias von Leontinoi. Seine Schrift „Enkomion [Lobrede] auf Helena” (Datierung umstritten) soll die Grundlage dieser Arbeit sein. Das Ziel ist die Darstellung der typischen Merkmale der Sophistik in Verbindung mit der inhaltlichen examine des Textes. Dabei sollen die Elemente der Rhetorik aufgezeigt und mit einer möglichen purpose von Gorgias verglichen werden, um so den wahren Charakter dieser Schrift zu entblößen. Gorgias von Leontinoi zählt zu einem der Hauptvertreter der antiken Sophistik. Er wurde etwa 490/485 v.Chr. in Leontinoi auf Sizilien geboren und starb vermutlich mehr als hundert Jahre später um 376 v.Chr. im nordgriechischen Thessalien. Einer der Lehrer Gorgias battle Empedokles (ca. 495 - ca. 435 v.Chr.), der von sich behauptete der Erfinder der Rhetorik zu sein. Vielleicht ist es dem Einfluss von Empedokles zu verdanken, dass Gorgias zu einem der wirksamsten Gestalter der Rhetorik innerhalb der Sophistik conflict und die ursprünglichen Elemente von Empedokles perfektionierte. Die Redekunst von Gorgias battle zur damaligen Zeit berühmt und weit bekannt. Er schaffte es, die Athener auf einer ihrer Volksversammlungen zu überzeugen, seine Heimatstadt Leontinoi gegen die Bedrohung der Syrakusaner zu unterstützen. Für seine Tätigkeit als Lehrer verdiente er ein so großes Honorar, dass er es sich leisten konnte eine Statue von seinem Abbild aus purem Gold anfertigen zu lassen (vgl. Taureck, 2005, S. 15).

Wie viele Sophisten der Antike, beschäftigt sich auch Gorgias in seinen Werken hauptsächlich mit der Technik (‚techné’) des Redens und der Rhetorik (vgl. ebenda). Durch Platons Dialoge, allen voran ‚Gorgias’, erhielt die Bezeichnung Sophist jedoch eine detrimental Bedeutung. In diesen vermeintlich fiktiven Gesprächen wurde der Sophist als Streitredner bezeichnet, der nur über Scheinwissen verfügt, sich aber anmaßend als Alleswisser aufspielt (vgl. Apelt, 1993, S. 26ff.). Platon sah dies als ein challenge an, denn mit einem rhetorischen Wissensanspruch gelangte der Sophist zu unrecht zu einem Machtanspruch infolge seiner Redekünste (vgl. Taureck, 2005, S. 7). Sokrates wurde dies zum Verhängnis, als er wegen Vielgötterei zum Tode verurteilt wurde, weil er sich entschied seinen Kopf nicht mit Hilfe der Rhetorik aus der Schlinge zu ziehen. [...]

Show description

Read or Download Analyse von Gorgias "Lobrede auf Helena" (German Edition) PDF

Similar greek & roman philosophy books

Download PDF by Arnold Hermann: The Illustrated To Think Like God

The Illustrated To imagine Like GodFascinating illustrations give a contribution to this illuminating account of the way and why philosophy emerged and make it a must-read for any inquisitive philosopher unhappy with winning assumptions in this well timed and hugely proper topic. via taking the reader again to the Greek colonies of Southern Italy greater than 500 years B.

Download e-book for iPad: Timaeus (Focus Philosophical Library) by Plato,Peter Kalkavage

This can be an English translation of Plato's discussion relating hypothesis at the nature of the actual international and people. an in depth creation presents cautious insights to the analyzing of the paintings, the character of Platonic discussion and the cultural heritage of the Timaeus. Appendices on song, astronomy and geometry additional offer suggestions to the important options of the discussion.

Download e-book for kindle: Cartas (Biblioteca Clásica Gredos) (Spanish Edition) by Sinesio de Cirene,Francisco Antonio García Romero,Carlos

Las cartas de Sinesio, obispo de Ptolemaida, revelan l. a. vida intelectual y espiritual de un sincero adepto a l. a. doctrina neoplatónica en su diálogo con su maestra Hipatia y sus condiscípulos alejandrinos. Sinesio (Cirene [actual Libia], h. 370-Ptolemaida, 413 d. C. ) fue un poeta, orador y pensador de filiación neoplatónica.

Euripides and the Boundaries of the Human - download pdf or read online

Euripides and the bounds of the Human provides the 1st single-volume studying in approximately fifty years of all of Euripides’ surviving performs. instead of analyzing one or a handful of dramas in monograph or article shape, Mark Ringer insists at the thematic and stylistic parallels that unite a various canon of works.

Additional resources for Analyse von Gorgias "Lobrede auf Helena" (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Analyse von Gorgias "Lobrede auf Helena" (German Edition) by Christian Gülisch


by David
4.2

Rated 4.43 of 5 – based on 3 votes